skip to Main Content
Alia – Ausflüge

Alia – Ausflüge

Rawuff meine Lieben,

hatte ich mich letztens noch beklagt, ich vermisse den Rest unserer Familienherde? Hurraaaaa, die Stubenhockerei hat ein Ende gefunden. Wir haben in den letzten Wochen jede Menge Ausflüge unternommen.

Zuerst waren wir im eigenen Revier unterwegs. Wanderungen zum Laudachsee und auf den Pfannstein. Danach ging es weiter weg, wir haben Birtes Mama und meine beste Freundin Momo in Bayern besucht – und auch da ging es zum Wandern in die Alpen.

Dann kam Momo mit ihrer ganzen Herde zu uns, unglaublich. Wisst ihr, was ich davon halte, wenn MEINE Birte einen anderen Hund streichelt, auch wenn es meine beste Freundin ist ???

Und noch ein Besuch: Gusti und Roberts Mama waren auch bei uns in Bad Wimsbach und mit denen sind wir sogar bis an den Wörthersee weitergefahren. Dort haben wir in einer urigen Almhütte direkt am Waldrand gehaust. Der Ort hieß Obergreutschach. MEGA! Wann fahren wir da wieder hin? Bitte bitte bitte, das war ur-leiwand in der Holzhöhle.

Und soll ich euch was sagen: Wenn Momo meine liebste Freundin ist, dann ist Gusti mein liebster Freund. Der ist zwar Mensch, aber doch schon fast-Hund. Jedenfalls versteht der mich am besten und wir teilen so manches Geheimnis, das sonst niemanden etwas angeht.

Ja, und jetzt am Wochenende am Ende ein Ausflug in trauter Dreisamkeit. Nach nur ein bisschen Autofahren kamen wir in den „Bayerischen Wald“.

Lässig, auch da will ich gerne wieder hin. Sooooo viel Wald und dazwischen nur wenig von der Zweibeinerwelt. Die nennen das übrigens „Zivilisation“. Ob die wissen, wie schön das ist, wenn die fehlt ??? Wanderwege unter riesigen Fichten, Tannen und Buchen im Höllbachgespreng-Urwald, Plankenwege durchs Moor, jede Menge Seen und Flüsschen zum Baden.

Das Leben ist schön, auch wenn ich nach den Wanderungen immer ziemlich kaputt bin und dann gerne mal einen Tag durchschlafe und Kuschelattacken bekomme.

Schlabbabussis an alle meine Freunde,
Eure Alia

PS: Noch ein Tipp für Wasserratten unter meinen Kollegen und für heiße Tage: Wir waren heute wandern am Vorderen Rinnbach, etwas südlich von Grünau im Almtal – URAFFENMEGAHYPERLEINWAND !!!
Sagt euren Zweibeinern, da müsst ihr unbedingt mal hin !!!!!